Spindelegger merkel

VP-Spindelegger

Wahl-Start mit Merkel & Co.

13 Regierungschefs in Wien mit Würstel zu Mittag.

Sie kam mit eineinhalbstündiger Verspätung, aber mit sehr guter Laune: Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel jettete gestern im mintgrünen Blazer zu einem dreistündigen Blitzbesuch nach Österreich. Der Grund: der Gipfel der konservativen Parteien Europas. Initiator: ÖVP-Chef Michael Spindelegger, der sich gestern somit gleich über mehrere prominente Wahlkampfhelfer freuen konnte.

Diashow: Treffen der EVP in Wien

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Gastgeber und ÖVP-Chef Michael Spindelegger.

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Ungarns Premierminister Viktor Orban.

EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso.

Enda Kelly, der Ministerpräsident von Irland.

Portugals Regierungschef Pedro Passos Cuelho.

Rumäniens Präsident Traian Basescu.

Der griechische Premierminister Antonis Samaras.

Der finnische Premierminister Jyrki Katainen.

EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso, VP-Chef Michael Spindelegger, der portugiesische PM Pedro Passos Cuelho und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Familienfoto

Spindelegger und Barroso bei der abschließenden Pressekonferenz

Salat und Sonnenschein
Gleich 13 europäische Regierungschefs, vier Vizepremiers und Dutzende Politikgrößen waren gestern nach Wien gekommen. Es ging um die hohe Jugendarbeitslosigkeit und das schleichende Wirtschaftswachstum. Aber bei Salat, Würstel und Sonnenschein wurde eher Einigkeit demonstriert, als dass Köpfe geraucht hätten.

Gute Laune
Bestes Beispiel: Angela Merkel. Die mächtigste Frau der Welt kam streng bewacht um 14.30 Uhr beim Wiener Kursalon Hübner an und wurde hier von einem bestens gelaunten ­Vizekanzler empfangen. Ein kurzer Plausch, ein Winken – und beide verschwanden freudig plauschend wieder. Um 17 Uhr war dann alles wieder vorbei. Ein gelungener Wahlkampfstart für Spindelegger.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten