Kern Rettung

ÖSTERREICH-Umfrage

Wahl: Was Österreich wirklich will

Den Österreichern sind andere Themen wichtiger als jene, die ständig getrommelt werden.

„Welche Themen sind für Sie im Wahlkampf wichtig?“ Das fragte das Research-Affairs-Institut im Auftrag von ÖSTERREICH (600 Online-Interviews, 31.7. bis 3. 8., Schwankungsbreite 4 %). Das Ergebnis ist überraschend.

Soziale Gerechtigkeit vor Sicherheit und Terror

Knalleffekt. 76 % sagen: Sehr wichtig sind ihnen die Themen Gesundheit und Verbesserung der medizinischen Betreuung. Kein anderes der abgefragten Themen erreichte so viel Zustimmung. Für fast ebenso viele, nämlich 75 Prozent, ist die soziale ­Gerechtigkeit sehr wichtig.

Beides sind klassische SPÖ-Themen, die eigentlich Kanzler-Kern – der einen Gerechtigkeits-Wahlkampf führt – und seiner Gesundheitsministerin Rendi-Wagner in die Hände spielen.

Erst an dritter Stelle folgt das Thema Sicherheit (74 %). Die Bekämpfung von Terror halten überhaupt nur 63 % für sehr wichtig.

Mittelfeld. Jenes Thema, das den Wahlkampf vor allem von ÖVP-Chef Sebastian Kurz und FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache bis jetzt dominiert hat, nämlich die „Flüchtlingsproblematik“, landet mit 68 % nur im Mittelfeld. Mehr Zustimmung findet noch ein weiteres SPÖ-Thema, nämlich die Sicherung der Pensionen.

© TZOe
Wahl: Was Österreich wirklich will
Welche der folgenden Themen sind für Sie im Wahlkampf wichtig?

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit dem Thema Flüchtlinge ist nix zu gewinnen...

Kern erhält "unabhängiges" Personenkomitee

1. Zeugnis für die Wahlkämpfer

Kern: Twitter-Show spaltet Land



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten