Wieder krank: Wie es Kurz wirklich geht

Kanzler hat Sommergrippe

Wieder krank: Wie es Kurz wirklich geht

Der Corona-Kampf fordert von Regierungschef Tribut - der ÖVP-Chef musste Puls-24-Sommergespräch absagen.  

Schon vor einer Woche kämpfte Kanzler Sebastian Kurz mit einer Sommergrippe und musste die Eröffnung der Salzburger Festspiele kurzfristig absagen.

Den Sommer-Ministerrat in Reichenau nur drei Tage später nahm Kurz wieder wahr - am Donnerstag empfing er noch den Kronprinzen von Abu Dhabi in Wien.

Knapp drei Tage Krankenstand waren wohl zu wenig, denn am Sonntag folgte der Rückfall.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten