Wirt setzt Hofer und VdB auf die Speisekarte

Wahlkampf

Wirt setzt Hofer und VdB auf die Speisekarte

Der Wirt aus dem Innviertel sorgte bereits im Mai für Aufregung.

Beim "Wirt z'Moarhof" in Schardenberg (Schärding) wird Politik gelebt. Im Mai machte Stefan Engertsberger auf seinen Rechnungen Werbung für FPÖ-Kandidat Norbert Hofer, jetzt haut er gleich beide Kandidaten in die Pfanne. Denn der Wirt hat ein Hofer- und ein Van der Bellen-Schnitzel auf seine Karte gesetzt.

© oe24
Wirt setzt Hofer und VdB auf die Speisekarte
× Wirt setzt Hofer und VdB auf die Speisekarte

Während die Hofer-Variante "traditionell innviertlerisch" ist, ist die Van der Bellen-Variante "modern und gesund". Obwohl er wegen seiner Aktion auf Facebook teilweise angefeindet wird, lässt er die beiden Kandidaten auf der Speisekarte.

Beliebter ist bisher das Hofer-Schnitzel: "Die erste Woche geht klar an unseren Favoriten Norbert Hofer", erklärt Engertsberger auf Facebook: 25-mal wurde Hofer bestellt, nur einmal kam Van der Bellen auf den Teller.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten