Wolfgang Fellner

Das sagt Österreich

Niki als Vorbild: Kämpfen zahlt sich aus

Ein Kommentar von ÖSTERREICH-Herausgeber Wolfgang Fellner

Ich ziehe heute mein Kapperl vor Niki Lauda, dem vielleicht nicht erfolgreichsten, nicht reichsten, aber ganz sicher eindrucksvollsten Unternehmer in unserem Land.

 Die Art und Weise,  wie sich Niki Lauda seine alte Airline „FLY NIKI“ zurück erkämpft hat, verdient den höchsten Respekt. Das war Niki, unser aller Idol: Kämpfen wie in alten Zeiten als Formel-1-Weltmeister, schlitzohrig sein wenn‘s sein muss (und man mit Glück sein schlechtes erstes Angebot noch einmal trickreich nachbessern kann), vor allem aber: Nie aufgeben!

Dass Lauda seine bereits verloren gegangene „FLY NIKI“ buchstäblich in letzter Sekunde zurück gewonnen hat, ist das Beste was unserem Land derzeit passieren kann: Es ist das richtige Signal gegen den Ausverkauf Österreichs an die Lufthansa (bei den Fliegern), an die Mexikaner (bei der Telekom) oder an die Amis (bei Facebook und Google).

Laudas Sieg bei FLY NIKI ist ein Signal: Wir Österreicher können sehr wohl gewinnen, wir können im Wettbewerb der Airlines genauso bestehen wie im Digital-Geschäft. Wir müssen uns nur trauen. Niki hat unendlich viel Mut bewiesen, seine bankrotte Airline zurück zu kaufen. Und er traut sich als Unternehmer auch, ins Risiko zu gehen. Für seinen Lebens-Traum.

Die Rettung  von FLY NIKI zeigt auch: Die Rahmenbedingungen der Politik haben sich in den letzten Wochen dramatisch geändert. Die Regierung Kurz unterstützt österreichische Unternehmer wieder – und lässt sie nicht im Regen stehen. Verkehrsminister Norbert Hofer ist der zweite Sieger im Poker um NIKI – er hat den rot-weiß-roten Deal hinter den Kulissen erst möglich gemacht.

Das ist der Unterschied  zu früher: Die alte „Große Koalition“ hat Unternehmen wie Lauda Air oder die A1-Telekom zuerst ruiniert und sie dann – mit Millionen-Mitgift – ans Ausland verscherbelt. Die neue, junge Kurz-Regierung schafft ein Klima, in dem österreichische Unternehmer wieder kämpfen können – und sie hilft mit, das Land wieder wettbewerbsfähig zu machen.

Der Niki-Sieg zeigt also: Es geht endlich wieder aufwärts mit unserer Wirtschaft. Wir können wieder gewinnen. Wir „Ösis“ sind wieder im Rennen.

Niki Lauda hat  uns allen gezeigt: Kämpfen zahlt sich aus. Wir Österreicher sollten ihm dafür danke sagen – indem wir in Zukunft mit Freude und Stolz wieder NIKI fliegen…



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten