Niki Fellner mit oe24 redaktion

Das sagt ÖSTERREICH

Warum alle für Stefan Petzner voten

Ein Kommentar von oe24-Chefredakteur Niki Fellner.

Stefan Petzner ist ein Phänomen. Vom skurrilen Haider-Anhängsel hat sich Petzner zum TV-Darling der Nation gemausert. Im oe24- und im ORF-Voting liegt Petzner mittlerweile auf Platz 1 (siehe Story auf Seite 2). Aber warum wählen alle Petzner?

  • Die erste Theorie: Petzner kann – so wie der überwiegende Teil der Österreicher – nicht tanzen. Wer Petzner wählt, wählt also „einen von uns“. Es ist eine Mischung aus Solidarität und Mitleid, die Petzner Woche für Woche die meisten Stimmen bringt. 
  • Die zweite Theorie: Die Österreicher wollen Dancing Stars „crashen“ und machen sich einen Spaß daraus, den schlechtesten Tänzer zum Sieg zu voten. Wenn Petzner wirklich gewinnt, ist Dancing Stars ad absurdum geführt – und der ORF (zumindest ein bisschen) blamiert.

Petzner ist ein echter Wahlkampf-Profi

Andererseits kann dem ORF gar nichts Besseres passieren, als dass Petzner so lange wie möglich in der Show bleibt. Er hat die Show aus dem Koma geweckt – und endlich wieder ein bisschen Pfeffer in die eingeschlafene Unterhaltungsabteilung am Küniglberg gebracht.

Die große Frage ist: Kann Petzner Dancing Stars wirklich gewinnen?

Stefan Petzner war in seiner Zeit als Haider-Mitarbeiter einer der besten Wahlkampf-Manager Österreichs. Auch seine Dancing Stars-Performance hat er wie einen Wahlkampf durchgetaktet. Von TV-Interviews bis Social-Media-Postings – kein anderer Kandidat gibt so viel Gas wie er. Dem Wahlkampf-Genie Petzner ist alles zuzutrauen – sogar der Sieg. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten