Versteckte Juwelen

Die schönsten Geheimtipps für Ihren Sommerurlaub im Ranking

Teilen

Ein neues Ranking der "European Best Destinations" kürte die schönsten Geheimtipps für einen Sommerurlaub.

In den Sommermonaten sind unsere Lieblings-Urlaubsziele gerne mal von Menschenmassen überfüllt. Wer lieber an versteckte Ecken, geheime Dörfer und fernab vom Trubel gelegene Orte reist, wird von der unberührten Schönheit und dem stillen Charme solcher verborgener Juwelen verzaubert. Abseits der ausgetretenen Pfade bieten so einige Orte ein authentisches Reiseerlebnis und die Möglichkeit, den Sommerurlaub in aller Ruhe zu genießen.

Doch wohin soll die Reise gehen? Jedes Jahr veröffentlicht der Reiseführer "European Best Destinations" eine Auswahl der schönsten versteckten Juwelen in Europa. Für all diejenigen, die noch auf der Suche nach Inspiration für ihren Sommerurlaub sind, bietet dieses Ranking eine wertvolle Orientierungshilfe.

Villajoyosa ist der ultimative Geheimtipp für den Sommer 2024

Dieses Jahr punktet Spanien im Ranking, denn die ersten beiden Städte auf der Liste befinden sich im Mittelmeer-Land.  An zweiter Stelle rangiert Ares del Maestrat, lediglich zwei Stunden nördlich von Valencia in der Provinz Castellón. An der Spitze thront Villajoyosa im Herzen der Costa Blanca. In diesem kleinen, charmanten Städtchen in Alicante verschmelzen die bunten Fassaden der Häuser mit den goldenen Sandstränden zu einem malerischen Anblick. Die kunterbunten Fassaden der Altstadt ermöglichten es früher den Fischern, ihre Häuser auch nach langen Seereisen schnell zu finden.  

Villajoyosa liegt geographisch zwischen Benidorm und Alicante

Villajoyosa liegt geographisch zwischen Benidorm und Alicante

© Getty Images
× Villajoyosa liegt geographisch zwischen Benidorm und Alicante

Die malerische Küstenstadt bezaubert mit mehr als einem Dutzend Stränden und Buchten entlang der Küste. Von der ausgedehnten Playa Centro bis zu den beliebten Stränden Playa del Torres und Playa de la Caleta, sowie dem lebhaften Paradís mit seinen gemütlichen Freiluftbars und dem von Klippen umgebenen Bol Nou - Villajoyosa bietet für jeden Geschmack den passenden Strand. 

Die Strände von Villajoyosa sind absolut paradiesisch

Die Strände von Villajoyosa sind absolut paradiesisch

© Getty Images
× Die Strände von Villajoyosa sind absolut paradiesisch

Kulinarisch hat die Stadt ebenso viel zu bieten. In den örtlichen Restaurants werden köstliche Reisgerichte mit frischem Fisch und Meeresfrüchten sowie lokale Wurstspezialitäten serviert. Überraschenderweise ist Villajoyosa auch für seine lange Tradition in der Schokoladenherstellung bekannt, die bis ins 17. Jahrhundert zurückreicht und Kakao aus Amerika verwendet. Die erste Volkszählung im Jahr 1810 verzeichnete bereits einen Schokoladenhersteller in Villajoyosa. Von den drei heute noch betriebenen Fabriken empfehlen wir einen Besuch im Museum von Chocolates Valor, das die Geschichte der Schokolade von der Kakaobohne bis zu köstlichen Desserts und Süßigkeiten präsentiert.

Paella ist ein spanisches Reisgericht aus der Pfanne und gilt als Nationalgericht in Villajoyosa

Paella ist ein spanisches Reisgericht aus der Pfanne und gilt als Nationalgericht in Villajoyosa

© Getty Images
× Paella ist ein spanisches Reisgericht aus der Pfanne und gilt als Nationalgericht in Villajoyosa

Übrigens: Der Name der Stadt, der aus dem Spanischen übersetzt "Die glückliche Stadt" bedeutet, könnte nicht passender für dieses idyllische Juwel an der spanischen Küste sein. 

Das vollständige Ranking im Überblick

  1. Villajoyosa, Spanien
  2. Ares del Maestre, Spanien
  3. Primosten, Kroatien
  4. Bokodi Floating Village, Ungarn
  5. Naantali, Finnland
  6. Bour, Färöer-Inseln
  7. Blavand, Dänemark
  8. Ulm, Deutschland
  9. Aljezur, Portugal
  10. Dartlo, Georgien
  11. Castro Urdiales, Spanien
  12. Landmannalaugar, Island
  13. Cicmany, Slowakei
  14. Pico Island, Azoren
  15. Pont en Royan, Frankreich
  16. Wuppertal, Deutschland
  17. Le Puy en Velay, Frankreich
  18. Staithes, England

Auf dem dritten Platz, nach den beiden spanischen Städten, befindet sich Primošten, ein malerisches Dorf in Kroatien, nur eine Autostunde von Split entfernt. Es folgen das Bokodi Floating Village in Ungarn und Naantali in Finnland.

Die Top 10 werden vervollständigt durch Bøur auf Vágar auf den Färöer-Inseln Dänemarks; Blåvand, Dänemark; Ulm in Baden-Württemberg, Deutschland; Aljezur in der Algarve, Portugal; und Dartlo, Georgien.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.