Entgeltlicher Content
Idyllischer Urlaub am Bauernhof

Romantische Auszeit

Idyllischer Urlaub am Bauernhof

Noch auf der Suche nach dem passenden Geschenk für erholsame Tage zu zweit? Wie wäre es mit einem romantischen Urlaub am Bauernhof?

Was erwartet euch am Bauernhof?

 
Urlaub am Bauernhof ist die perfekte Auszeit für alle, die die Natur lieben und im Urlaub gern aktiv sind und genießen. Fernab vom Trubel und den Menschenmassen verbringt man einen entspannten Urlaub.  Die gastfreundlichen Bauernfamilien empfangen euch in den rustikalen, gemütlichen Unterkünften und bieten Einblicke in das traditionelle Geschehen am Hof. So könnt ihr hautnah miterleben, wie die Landwirtschaft funktioniert und was authentische ländliche Lebensart bedeutet. Bei vielen kehrt dabei ein Hauch von Kindheitserinnerungen zurück. Verwöhnt wird man mit regionalen Köstlichkeiten direkt vom Hof. Ein Urlaub am Bauernhof ist nicht nur für Familien- und Aktivurlauber attraktiv, denn auch Paare können hier eine romantische Zeit zu zweit verbringen.
 

Gesundheitsurlaub am Bauernhof

 
Entspannen, abschalten und dem Körper etwas Gutes tun – am Bauernhof kann man sich inmitten der Natur komplett erholen. Die regionale, nachhaltige Ernährung auf den Höfen,  die frische Luft, sowie die malerische Natur tragen zur körperlichen und seelischen Erholung bei. Gemeinsam mit dem Partner kann man sich beim Bauernhofwellness verwöhnen lassen und Energie tanken.
 
 

Diashow: Urlaub am Bauernhof

Urlaub am Bauernhof

×
     

    Gemütlicher Genussurlaub zu zweit

     
    Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Am Bauernhof wird man mit regionalen österreichischen Spezialitäten verwöhnt. Die bäuerlichen Familien tischen Leckereien vom Feld und direkt aus dem Stall auf. Ein Frühstücksei direkt aus dem Hühnerstall, eine gschmackige Brettljause und frisches Obst und Gemüse aus den hauseigenen Gärten sind ein wahres Fest für den Geschmackssinn. Hier kann man gemeinsam mit dem Partner das Beste der österreichischen Produkte genießen und die Seele baumeln lassen. 
     
     
    © Bund/ELER/Länder/EU