Laguna di Marano - Isola di Sant'andrea

Ausflüge ins sehenswerte Umland

Lignano Sabbiadoro

Nicht nur der goldfarbene Sandstrand macht glücklich. Lignanos unmittelbare Umgebung hält viel Natur, Kulinarik, Geschichte und Kultur bereit und lohnt ohne Zweifel einen Besuch. 

Auf Gäste des Badeortes an der Oberen Adria wartet ein vielfältiges Angebot geführter Ausflüge: Von der ganztägigen Radtour durch Wälder, Lagunen- und Flusslandschaften bis hin zum Kultur-Ausflug ins nahe gelegene Triest.

© Francesco Marongiu
Kanufahrt bei der Bilancia da Bepi
× Kanufahrt bei der Bilancia da Bepi

Eingebettet zwischen Flussmündungen, Meer, Lagune und einem fruchtbaren Hinterland ist Lignano idealer Ausgangspunkt, um die landschaftlichen, kulturellen und kulinarischen Besonderheiten der Region zu erkunden. Ob per Rad oder per Schiff bleibt dabei den persönlichen Vorlieben überlassen. Oder man kombiniert beides miteinander - wie zum Beispiel bei der ganztätigen Tour «Mit dem Rad zwischen Meer, Wald und Lagune», einem der Ausflüge, die die Region unter dem Titel «Sea&Taste» von Ende Juni bis Anfang Oktober anbietet. Dabei fahren Teilnehmer erst per Schiff von Lignano zum kleinen historischen Fischerort Marano Lagunare. Von dort aus geht es per Rad weiter durch die Wälder der Umgebung mit Stopp und Verkostung in regionalen Weingütern, bevor man gemütlich mit dem Boot durch die Lagune nach Lignano zurückschippert.

© Fabrice Gallina
Per Rad und Boot ins Umland Lignanos
× Per Rad und Boot ins Umland Lignanos

Kulinarik der Region

Dem Geschmack der Region auf der Spur ist man auch bei einer Bootstour zum Sonnenuntergang in der Lagune. Fisch und Wein des Umlandes von Lignano werden dabei mit Blick auf die malerische Lagune bei Abendstimmung verkostet. Lagune, Natur und Fisch stehen auch im Zentrum des Familienausflugs, der in diesem Jahr neu auf dem Programm steht. Kutschenfahrt und viel Spiel und Spass im Naturschutzgebiet und Fischereital Ca’ del Lovo inklusive. Ein besonderes Erlebnis ist sicher die Erkundung des Naturschutzgebietes Foci dello Stella per Kanu. Die vielen Windungen, die der Stella macht, bevor er ins Meer mündet, sind perfekt für eine vergnügliche Fahrt mit dem Kanu, die mit frischem Fisch an der legendären «Bilancia di Bepi», die schon Hemingway gern besucht hat, gekrönt wird.

© Gianluca Baronchelli
Weingarten mit Blick auf Aquileia
× Weingarten mit Blick auf Aquileia

Kulturhighlights Aquileia, Spilimbergo und Triest

Kulturell Interessierten stehen verschiedene ganztägige Ausflüge zu den kulturellen Highlights der Region zur Verfügung. Auch hier geht die Anreise dorthin manches Mal über das Wasser: Etwa, wenn Aquileia unter dem Titel «Laguna History» mit seinen antiken Ausgrabungen am Programm steht. Sehenswert sind auch Valvasone und Spilimbergo, die zu den schönsten Dörfern Italiens zählen und mit ihrem mittelalterlichen Stadtbild bezaubern. Last but not least sollte man Triest nicht versäumen, mitteleuropäische Stadt per excellence und voller eindrucksvoller Kontraste: Hier treffen Meer und Karst, West, Ost und Süd, Geschichte und Moderne aufeinander und machen die Stadt zu einem unvergleichlichen Schmelztiegel der Kulturen und Traditionen. 

Lignano Sabbiadoro ist der ideale Urlaubsort für all jene, die auf der Suche nach Sonne und Strand sind. Damit der Urlaub perfekt gelingt ist es hilfreich, Locals zu begfragen. Hier erfahren Sie mehr über die Tipps der Einheimischen. 

© Fabrice Gallina
Sonnenuntergang in Marano Lagunare
× Sonnenuntergang in Marano Lagunare

Hier gibt es weitere Details zu dem Urlaub in Lignano.
Alle Informationen zu den Ausflügen erhalten Sie hier.