The Royal Portfolio startet Charity-Rundreise

Südafrika

The Royal Portfolio startet Charity-Rundreise

Traumurlaub 2021 mit einem guten Zweck.

The Royal Portfolio, die Gruppe südafrikanischer Luxushotels von Liz Biden, hat das Arrangement “Royal Portfolio Foundation Itinerary“ ins Leben gerufen. Gäste, die etwas bewegen möchten, können die Hilfsprojekte der privaten Royal Portfolio-Stiftung aktiv erleben und unterstützen. Das 10-tägige Programm kombiniert vier südafrikanische Traumdestinationen (Kapstadt, Franschhoek, Hermanus und Kruger National Park) mit der Teilnahme an sozialen Hilfs-  und Naturschutzprojekten, die von den einzelnen Royal Portfolio-Häusern unterstützt werden: The Silo Hotel, La Residence, Birkenhead House und Royal Malewane. 
 
Das Arrangement “Royal Portfolio Foundation Itinerary” ist auf www.theroyalportfolio.com/itinerary/villa-escape buchbar. Während der Reise wohnen Gäste in den preisgekrönten Häusern der Royal Portfolio-Gruppe. 
 

Diashow: The Royal Portfolio

1/17
Birkenhead House
Royal Malewane Elefanten
2/17
Birkenhead House
Birkenhead House Pool
3/17
Birkenhead House
La Residence Garten
4/17
Birkenhead House
Leopard
5/17
Birkenhead House
Royal Malewane
6/17
Birkenhead House
La Residence
7/17
Birkenhead House
Birkenhead House Suite
8/17
Birkenhead House
La Residence Suite
9/17
Birkenhead House
The Silo Pool
10/17
Birkenhead House
The Royal Portfolio Foundation
11/17
Birkenhead House
The Royal Portfolio Foundation
12/17
Birkenhead House
Royal Malewane Game Drive
13/17
Birkenhead House
Royal Malewane Villa
14/17
Birkenhead House
The Silo
15/17
Birkenhead House
The Royal Portfolio Foundation
16/17
Birkenhead House
The Silo Suite
17/17
Birkenhead House
Birkenhead House
 

Menschen helfen und Natur schützen

 
Die Aktivitäten beziehen sich auf ihren jeweiligen Standort und ihre besondere Situation. Zu zählen soziale Projekte in verschiedenen Kindergärten und Grundschulen, das Lalela-Projekt in Kapstadt, welches pädagogische Kunst für gefährdete Jugendliche anbietet oder Unterstützung einer Tafel in Kapstadt, um  Essen an Bedürftige zu verteilen. Aktivitäten zum Naturschutz und in der Natur umfassen ‘adopting a bird in need’, das Pflanzen eines Baumes zum Ausgleich des CO2-Fußabdrucks der Reise sowie ein Tag im Outdoor Wildlife Classroom der Luxus-Safarilodge Royal Malewane. Ein Highlight ist die hochspezialisierte Hunde-Kampfeinheit der Lodge: Gäste verbringen Zeit mit den Hunden und ihren Hundeführern, die gefährdete Nashörner und andere Wildtiere vor Wilderern schützen. Dabei erhalten sie interessante Einblicke in die spezielle Ausbildung dieser bemerkenswerten Hunde.
 

Royal Portfolio Bonds

 
Die Royal Portfolio Stiftung hat in den letzten Monaten viele Covid-19-Hilfsprogramme und kritische Naturschutzprojekte mit Mitteln aus den Royal Portfolio Bonds unterstützt. Seit April wurden über 300.000 südafrikanische Rand für die Stiftung gesammelt. Jede Anleihe enthält einen Mehrwert von 25% für einen Aufenthalt in einem der Royal Portfolio-Häuser sowie eine Spende von The Royal Portfolio an die Stiftung in Höhe von 2.500 Rand. Die Anleihen können bis August 2020 gekauft und bis Ende 2022 eingelöst werden.
  
Liz Biden, Besitzerin von The Royal Portfolio sagt: 
“Wir sind bestens auf die Wiedereröffnung unserer Hotels vorbereitet. Hygieneprotokolle zum Schutz unserer Gäste und wunderbaren Mitarbeiter wurden sorgfältig implementiert, sowie alle Häuser auf den letzten Stand gebracht. Durch die Royal Portfolio-Arrangements sehen Gäste die schönsten Highlights von Südafrika während sie von der Ankunft bis zum Abflug geschützt sind. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um mit der Planung eines Südafrika-Urlaubs für 2021 zu beginnen.“
 
Weitere Informationen auf www.theroyalportfolio.com
 
Anmerkung:
 
Südafrika hat zwar am 1. Oktober 2020 seine Grenzen grundsätzlich wieder für internationale Urlauber geöffnet, vorerst bleiben Österreich (und die Schweiz) aber auf der roten Liste.
Alle aktuellen Infos zu Reisebeschränkungen finden Sie hier: