Gegen England geht es um viel Prestige

Krankl-Kolumne

Gegen England geht es um viel Prestige

Fußball-Legende und ÖSTERREICH-Kolumnist Hans Krankl vor dem EM-Test gegen England.

England ist für unser Team heute ein hervorragender Testspielgegner, das ist eine tolle Aufgabe. Ich gehe davon aus, dass England heute nicht mit der A-Garnitur auf laufen wird, viele Spieler hatten eine lange Saison und brauchen vor dem großen Turnier noch einige Tage Pause. Dennoch ist das heute eine Begegnung, wo es sehr viel Prestige zu gewinnen gibt. Ich denke, wir brauchen uns nicht verstecken - hoffentlich können wir auch ein positives Ergebnis erzielen. Nach dem Spiel werden wir besser wissen, wo unser Team steht.

Bachmann hätte sich sein Debüt verdient

Spannend wird natürlich, wer heute unser Tor hütet. Ich weiß nicht, ob der Teamchef sich schon auf eine Nummer 1 festgelegt hat. Aber wenn Schlager unser EM-Tormann ist, sollte er auch heute spielen. Wenn das noch nicht geklärt ist, wäre das die ideale Chance, dass Bachmann sein Debüt feiert und zeigen darf, was er kann. Er hat heuer eine tolle Saison in England gespielt und sich sein Debüt absolut verdient.