Verwaistes Rehkitz von Polizisten gerettet

Platz 3 der spektakulärsten Tierrettungen: Polizist zieht Rehkitz Daisy auf.

Manuel Duschlbauer von der Polizei-Inspektion Pregarten in Oberösterreich nahm sich des Rehkitzes an. Das von seiner Familie auf den Namen Daisy getaufte Tier verlor seine Mutter und sein Geschwisterchen im Zuge eines Verkehrsunfalles Mitte Mai. Die beiden Kitze waren noch nicht auf der Welt als ihre Mutter bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Mühlviertel tödlich verletzt wurde. Dabei verlor die Mutter die beiden Kitze.

Nur Daisy überlebte. Duschlbauer, der sich um den Wildunfall kümmerte, nahm das Kitz bei sich auf. Das kleine Reh wird auf dem Bauernhof auf dem der Polizist mit seiner Familie lebt aufgepäppelt und aufgezogen. "Wir haben sie gerade noch durchgebracht", erklärte Duschlbauer gegenüber lokalen Medien.

Unsere Tiere – Das große oe24.TV-Tierschutzmagazin von Sonntag, 25. Juli 2021, hier in voller Länge sehen.

Nächste Ausgabe Unsere Tiere: 1. August 2021, 18:30 Uhr.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten