killerwelle_video

2 Tote

Amateur-Video zeigt die Killer-Welle

Acht Meter hohe Wellen schlugen auf die "Louis Majesty" ein.

Das zypriotische Kreuzfahrtschiff "Louis Majesty" ist vor Spanien von riesigen Wellen getroffen worden. Ein Amateurvideo zeigt, wie eine riesige, schäumende Welle, die über das Schiff hereinbricht. Die Wassermassen drücken das Fenster eines Schiffsteils ein Dem Aufprall folgen Schreie, kniehoch schießt Wasser durch die Gänge des Schiffs.

Zwei Touristen sind getötet worden. Eines der beiden Opfer ist ein 69 Jahre alter Mann aus Nordrhein-Westfalen, das andere Opfer ist ein Italiener. Außerdem hat es 14 Verletzte gegeben.

Glück im Unglück hatten 70 Österreicher, die sich ebenfalls an Bord des Schiffes befanden. Augenzeuge aus Wr. Neustadt Gerald Nestler zu ÖSTERREICH: „Ich war im Internet-Café, als es passierte. Es war extrem unruhig draußen“.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten