Yousuf Raza Gilani

An Privatwohnung gesandt

Anthrax-Anschlag auf Pakistanischen Premier

Paket bereits im Oktober 2011 eingegangen: Laboruntersuchungen abgeschlossen.

Die pakistanischen Behörden untersuchen einen fehlgeschlagenen Anthrax-Anschlag auf den Wohnsitz des Ministerpräsidenten Yousuf Raza Gilani. Dort war am 18. Oktober ein Paket mit einem verdächtigem weißen Pulver eingegangen. Wie die Polizei am Mittwoch in Islamabad mitteilte, haben jetzt Laboruntersuchungen gezeigt, dass es sich dabei um den lebensgefährlichen Milzbranderreger Anthrax handelte. Die Post kam den Angaben zufolge aus Jamshoro in der südlichen Provinz Sindh.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×
    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten