Julia Monaco Barcelona

Unglaublich

Australierin überlebt drei Terror-Anschläge in drei Monaten

Die 26-Jährige entkam in den vergangenen Monaten gleich mehrmals Terror-Attacken.

Das Glück von Julia Monaco (26) ist unglaublich. Die Australierin entkam in den letzten drei Monaten gleich drei Terroranschlägen, berichtet der Radiosender "3AW" Aus Melbourne.

Sie war im Juni beim Anschlag auf der London Bridge. Wenige Tage später war sie in in der Notre Dame, als ein Selbstmord-Attentäter in Paris zuschlug. Und jetzt war sie nur wenige Meter von den Ramblas entfernt als ein Terrorist mit einem Transporter Jagd auf Touristen machte.

 
Sie sei gerade im Urban Outfitters, nur eine Minute von der Flaniermeile entfernt, twitterte sie.
 
Dennoch will Julia ihre Reise nicht abbrechen und vorzeitig nach Hause: "Ich werde jetzt nicht früher nach Hause reisen. Ich werde hier bleiben und mir genau die Dinge anschauen, die ich mir anschauen wollte. Wer auch immer diese Terroristen sind – ich werde sie nicht gewinnen lassen."
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten