Bagger

Welt

Baggerfahrer fand mumifizierte Leiche

Artikel teilen

Ein Baustellen-Arbeiter machte eine gruselige Entdeckung.

Ein Baggerfahrer fand am Donnerstagnachmittag auf einer Baustelle im Münchner Stadtteil Haidhausen eine mumifizierte Leiche in etwa drei Meter tiefe. Er arbeitete an einem Sickerschacht, der mit einem Betondeckel verschlossen gewesen war.

Kriminalpolizei ermittelt

Wie der "Focus" berichtet, konnte die Leiche bereits geborgen und zur Obduktion in die Pathologie gebracht werden. Die Münchner Kriminalpolizei ermittelt.

In der nächsten Woche könne mit einem Obduktionsergebnis gerechnet werden. Erst dann wisse man laut Polizei, ob es sich bei der Leiche um einen Mann oder um eine Frau handelt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo