Bin Ladens Versteck in Abottabad

Enthüllt

Bin Laden monatelang von CIA überwacht

Mit Hilfe hoch entwickelter Drohnen wurden Videos des Hauses gemacht.

Mit neuartigen Drohnen hat der US-Geheimdienst einem Bericht der "Washington Post" zufolge das Versteck von Osama bin Laden schon Monate vor dessen Tötung ausgespäht. Hoch entwickelte Drohnen, die vom Radar unentdeckt in großer Flughöhe fliegen können und hochauflösende Videos des Hauses im pakistanischen Abbottabad lieferten, waren im Einsatz.

Es seien Dutzende heimliche Drohnen-Einsätze geflogen worden. Darüber hinaus habe die CIA mit Satelliten und Abhörtechniken das Versteck von Bin Laden überwacht, in dem sich der Terrorchef jahrelang aufgehalten haben soll.

Bin Laden war Anfang Mai von einem US-Sonderkommando getötet worden. Der Einsatz löste tiefe Spannungen zwischen Washington und Islamabad aus. Zudem kritisiert Pakistan regelmäßig den Einsatz von Drohnen, mit denen die USA von Afghanistan aus Angriffe auf radikal-islamische Kämpfer im Grenzgebiet von Pakistan fliegen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten