Buben Thailand Höhle

Wunder in Thailand-Höhle:

Buben erhalten Nahrung für vier Monate

Rettungsaktion in überfluteter Höhle wird schwierig: Tauch-Training für Fußballmannschaft wurde vorgeschlagen. 

#Die nach neun Tagen lebend in einer überfluteten Höhle in Thailand gefundenen jugendlichen Spieler einer Fußballmannschaft erhalten Nahrung für vier Monate sowie ein Tauch-Training.

Das teilte die thailändische Armee am Dienstag mit. Währenddessen soll das Wasser in der verwinkelten, kilometerlangen Höhle weiter abgepumpt werden. Die zwölf Buben und ihr Trainer waren am Montag lebend in der Höhle entdeckt worden.

In einem Video war zu sehen, wie die abgemagerten und geschwächten Kinder in der Höhle kauern.

Die mühsame Rettungsaktion ist mit der Entdeckung der Vermissten aber nicht vorbei: Teile der Höhle sind weiterhin überflutet, die geschwächten Kinder müssen mehrere Kilometer weit zum Höhlenausgang gebracht werden.

Die Lebensmittel sollen laut Armee mindestens vier Monate lang reichen, alle 13 Personen sollen demnach tauchen lernen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten