Von Storch

Fiese Aktion im Video

Clown bewirft AfD-Politikerin mit Torte

Beatrix von Storch wurde auf einem AfD-Treffen mit einer Sahnetorte beworfen.

Einen Kuchen als Geschenk ist doch bei den meisten gern gesehen. Allerdings nicht auf einem AfD-Parteitreffen und schon gar nicht, wenn die Torte nicht auf dem Teller, sondern im Gesicht der Vizepartei-Chefin landet. So geschehen bei einem Treffen der rechtspopulistischen Protestpartei AfD (Alternative für Deutschland) in Kassel.

Zwei als Clown verkleidete Männer kommen in den Sitzungssaal der Politiker. Einer der beiden hölt eine Torte in der Hand und singt dabei „Happy Birthday“. Doch statt den Kuchen abzustellen, wirft er ihn der Vize-Parteichefin Beatrix von Storch mitten ins Gesicht und trifft dabei auch noch ihren Kollegen Albrecht Glaser. Die Anwesenden reagierten erschrocken und stürzten sich sofort auf die Eindringlinge. Auch die Polizei wurde verständigt.



Von Storch schockte mit Äußerungen über Grenzeinsatz
Die Opfer der fiesen Torten-Attacke waren von oben bis unten mit Sahne bedeckt. Von Storch verlautbarte nach der Aktion: „Wer keine Argumente hat, der reißt Plakate ab, verbrennt Autos oder stört Versammlungen mit Torten.“ Beatrix von Storch war zuletzt vermehrt wegen öffentlichen Äu0erungen ins Kreuzfeuer der Kritik geraten. So forderte die AfD-Vize-Parteichefin, das Feuer auf Flüchtlinge an der Grenze eröffnen zu dürfen. Später relativierte sie ihre Forderungen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten