Dubai begnadigt vergewaltigte Norwegerin

Nach Skandalurteil

Dubai begnadigt vergewaltigte Norwegerin

Begnadigung kam wohl auf Druck der norwegischen Regierung zu Stande.

Der Alptraum hat ein Ende: Marte Deborah Dalelv muss nicht 16 Monate in einem arabischen Gefängnis verbringen. Nach heftigen Protesten in der westlichen Welt und vermutlich auf Druck der norwegischen Regierung wurde sie begnadigt. Die 24-jährige Frau hatte ihre eigene Vergewaltigung angezeigt und war danach wegen außerehelichem Geschlechtsverkehr verurteilt worden.

Das Büro der Staatsanwaltschaft in Dubai habe ihr ihren Reisepass zurückgegeben und sie könne das Land verlassen, bestätigte Dalelv. "Ich bin sehr, sehr glücklich", sagte sie der Nachrichtenagentur AP.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten