Er ist der jüngste Serienkiller der Welt

Dreifacher Mord

Er ist der jüngste Serienkiller der Welt

Im Alter von gerade einmal acht Jahren soll Amarjeet mindestens drei Menschen ermordet haben - darunter seine eigene Schwester.

Amarjeet Sada gilt als jüngster Serienkiller der Welt. Der 1998 geborene Inder soll zwischen 2006 und 2007 mindestens drei Menschen ermordet haben. Laut Polizei zeigte er dabei keinerlei Reue.
 
Den ersten Mord soll Amarjeet bereits im Alter von acht Jahren begangen haben. Kurz nachdem seine extrem arme Familie in das Dorf Mushahari gezogen war, tötete der Bub seine sechsjährige Cousine. Kurz danach ermordete der Inder dann das nächste Kind – seine erst acht Monate alte Schwester.
 
© YouTube
 

Familie wusste von den Verbrechen

Obwohl Familienmitglieder und andere Bewohner  des Dorfes laut seinem Onkel über die Verbrechen Bescheid wussten, ging niemand zur Polizei. Erst als wenige Monate später auch die sechs Monate alte Kushboo getötet wurde, wurde Amarjeet gestellt.
 
Der Bub gestand der Polizei die Taten und zeigte dabei keinerlei Reue. Er schilderte in aller Ruhe, wie er die Kinder bzw. Babys ermordet hatte.  So soll er seine Opfer auf die Felder gebracht und dann mit einem Stein erschlagen haben. Während des Verhöres lächelte Amarjeet und bat um Kekse.
 
© Youtube
 
Amarjeet wurde in eine Anstalt für jugendliche Verbrecher gebracht. Nach indischem Recht kann er als Kind nicht wegen Mordes verurteilt werden. 
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten