Aus Spaß

Flüchtlinge schlagen auf Autos ein

Rund 15 motorisierte Männer machen derzeit Jagd auf Autos.

Eine Gang von rund 15 motorisierten Asylwerbern terrorisiert derzeit die französische Stadt Calais. Mit Messern und Baseball-Schlägern gehen sie aus Spaß auf Autos los, die an ihnen vorbeifahren, behauptet ein Opfer. Fotos zeigen einen Audi mit eingeschlagener Windschutzscheibe.

Einige Autofahrer versuchen, die Gegend rund um das berüchtigte Flüchtlingslager in Calais zu meiden, um so den furchteinflößenden Attacken zu entgehen. Eines der Opfer behauptet, dass die Angreifer nicht mal überprüfen, ob Kinder in den Fahrzeugen sitzen, sondern einfach blind drauflos schlagen.

Ein Facebook-Posting von Maeva Mayla mit Fotos, die den beschädigten Audi ihres Schwagers zeigen, wurde bereits mehr als 6.000 Mal geteilt.

Video zum Thema: Flüchtlinge fackeln LKW ab



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten