Flugzeugabsturz: Drama in der Schweiz

Bis zu 6 Todesopfer befürchtet

Flugzeugabsturz: Drama in der Schweiz

Kleinflieger kracht in Feld: Verlor der Pilot durch Windböe die Kontrolle?

Bei einem Absturz eines Kleinflugzeuges im Schweizer Kanton Freiburg (Fribourg) sind am Samstag wahrscheinlich bis zu sechs Menschen ums Leben gekommen. Der Unfall habe sich bei Châtel-St-Denis in der Nähe von Tatroz ereignet, berichtete die Nachrichtenagentur SDA. Die Unfallursache war am Samstagabend offiziellen Angaben zufolge noch unbekannt.

Auch konnten die Todesopfer noch nicht identifiziert werden. Wie die Polizei präzisierte, stammte der Pilot gemäß Angaben des Flugplatzes Lausanne-Blecherette, von wo die Maschine gestartet war, aus dem Kanton Waadt. Er konnte jedoch bisher nicht unter den Leichen identifiziert werden.

Laut dem Internetportal 20min.ch handelte es sich bei den Opfern um Einheimische. Möglicherweise wollten sie Bekannte grüßen, die auf einer Terrasse saßen. Das Manöver wurde ihnen aber zum Verhängnis. Es soll sogar Telefonate zwischen den Flugzeuginsassen und den Freunden auf der Terrasse gegeben haben. "Vielleicht ist der Pilot vom Wind überrascht worden", so ein Augenzeuge.

Augenzeugen hatten beobachtet, wie das einmotorige Flugzeug zweimal über dem Dorf gekreist war, bevor es gegen 15.00 Uhr auf einem Feld in der Nähe von bewohntem Gebiet abstürzte. Es gab keine Überlebende. Rund 50 Feuerwehrleute waren nach Polizeiangaben im Einsatz, um Gefahren durch das auslaufende Benzin einzudämmen und die Opfer zu bergen.

Notwasserung
Es war bereits der zweite Flugzeugabsturz in der Schweiz am Samstag. In der Früh war ein kleiner Flieger bei Altenrhein in den Bodensee gestürzt. Der Pilot und der Passagier blieben in diesem Fall jedoch unverletzt.

Das Kleinflugzeug hatte kurz nach dem Start auf dem Flugplatz in Altenrhein an Leistung verloren, der 43-jährige Pilot leitete daraufhin eine Notwasserung ein. Er konnte zusammen mit dem 52 Jahre alten Passagier das Flugzeug schwimmend verlassen.

Ende März war ein Kleinflugzeug bei Bregenz in Österreich in den Bodensee gestürzt. Der Pilot und der Passagier verloren beim Unglück ihr Leben.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×
    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten