souza_ap

Schwere Vorwürfe

Freundin an Rottweiler verfüttert?

Der brasilianische Fußballer Bruno Souza stellte sich der Polizei.

Schreckliche Vorwürfe gegen den Brasilianer Bruno Souza (25): Der Tormann des Top-Klubs Famengo Rio de Janeiro soll seine Freundin, Model Eliza Samudio (25), an einen Rottweiler verfüttert haben. Nach seiner Flucht stellte er sich am Donnerstag der Polizei.

Schwangere entführt
Souza hätte mit einem ebenfalls verdächtigen Freund verhaftet werden sollen. Als die Polizei in ein Strandhaus bei Rio die beiden Männer stellen wollte, waren sie schon weg. Nun ergab sich Souza.

Der Fall des Tormanns hält Brasilien seit langem in Atem. Samudio hatte ihn im Oktober der Entführung beschuldigt. Er hätte die Schwangere gezwungen, Abtreibungsmittel einzunehmen. Wenig später brachte sie dennoch einen Jungen zur Welt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten