Gefesselter Mörder blamiert US-Polizei

Spektakuläre Flucht

Gefesselter Mörder blamiert US-Polizei

Ein Video der US-Polizei zeigt die unglaubliche Flucht aus dem Verhörraum.

Ein Überwachungsvideo der Polizei von Las Vegas zeigt einen spektakulären Ausbruch: Obwohl Alonso Perez gefesselt und an einen Tisch gefesselt ist, kann der 25-Jährige aus dem Verhörzimmer einer Polizeiwache fliehen.

Perez soll einen 31-jährigen Familienvater vor einer McDonalds-Filiale erschossen haben. Das Opfer soll zuvor einer Frau nicht die Tür aufgehalten haben und so Perez in Rage versetzt haben.  

Video zum Thema: Gefesselter Mörder blamiert US-Polizei
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Unbemerkt entkommt der Mörder durch die Polizeiwache

Der Ausbruch scheint ganz leicht: Nach einem kurzen Ruckeln an der Kette befreit sich der Angeklagte von seinen Fesseln. Ein Wärter schaut kurze Zeit später nach dem Rechten, Perez mimt sich schlafend. 

Als er wieder alleine ist, reißt er eine Deckenpalette heraus und zieht sich durch das Loch in das obere Stockwerk. Der Weg zur Tür führt dann sogar direkt durch die Polizeiwache, doch der Mörder kann unbemerkt flüchten. Anschließend soll er einen Truck gestohlen haben, der mit laufendem Motor auf einem nahe liegenden Parkplatz stand. Der Fahrer war kurz ausgestiegen.

„Die Planeten schienen sich an diesem Tag für diesen Kerl verbündet zu haben“, sagte ein örtlicher Polizeichef laut „Bild“.

Perez konnte wieder geschnappt werden. Die Polizei verkündete nun, dass ein Gefängniswärter ab sofort auch die Live-Übertragung der Überwachungskameras kontrollieren wird. So soll ein erneuter Ausbruch verhindert werden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten