Stockholm Verdächtiger

Terror-Anschlag

Haftbefehl gegen Stockholm-Attentäter beantragt

Teilen

Der Usbeke wird am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt.

Nach dem Lkw-Anschlag in Stockholm hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen den festgenommenen Usbeken beantragt. Am Dienstag soll der Verdächtige einem Haftrichter vorgeführt werden, wie die Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte.

Der 39-jährige Mann soll am Freitag in Stockholm einen Lastwagen in einer großen Einkaufsstraße zunächst in eine Menschenmenge und dann in ein Kaufhaus gesteuert haben. Bei dem Anschlag wurden vier Menschen getötet und 15 verletzt.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo