Heiratet Herr Hitler bald seine Alien-Braut E-za?

Verwirrter Hitler-Nachfahre

Heiratet Herr Hitler bald seine Alien-Braut E-za?

Großcousin des Diktators baut Ufo-Landebahn und wartet auf Alien-Dame.

Es gibt Geschichten, die sind so unglaublich, dass sie nur das Leben schreiben kann: Romano Lukas Hitler - laut eigenen Aussagen ein Großcousin des Nazi-Diktators - glaubt fest daran, mit einer Alien-Dame verlobt zu sein. Jetzt hat er an der polnischen Grenze eine Landebahn für ihr Ufo gebaut. Bezeichnenderweise auf einem Berg mit dem Namen "Landeskrone".

Es "funkte" mit Alien-Dame "E-za"bereits im Jahr 2010

Schon im Jahr 2010 habe er seine Verlobte kennengelernt, die Deutsch spricht und auf den Namen "E-za" hört, berichtet die deutsche "Bild"-Zeitung. Sie stamme vom Sternbild Orion und sehe aus wie ein Kobold. Für den in einer Sozialwohnung in Berlin wohnenden Herrn Hitler kein Nachteil: "E-za" stammt aus einer Billiardärsfamilie.

Die mysteriöse Herkunft des Herrn Hitler

Über Romano Lukas Hitlers genaues Verwandtschaftsverhältnis mit dem aus Braunau stammenden Nazi-Führer Adolf Hitler lassen sich keine genauen Angaben machen. Offiziell ist er im polnischen Sorau geboren und ist seit 1972 deutscher Staatsbürger.

Er selbst ist jedoch überzeugt, dass sein Vater zur Linie des jüngeren Bruders von Adolf Hitlers Vater gehört. Belege hat er keine für seine Behauptungen. Nur der Name Hitler ist echt.

Diashow: Diese bizarren Hitler-Fotos hätten Sie nie sehen sollen

1/6
Diese Hitler-Fotos hätten Sie nie sehen sollen
Diese Hitler-Fotos hätten Sie nie sehen sollen
2/6
Diese Hitler-Fotos hätten Sie nie sehen sollen
Diese Hitler-Fotos hätten Sie nie sehen sollen
3/6
Diese Hitler-Fotos hätten Sie nie sehen sollen
Diese Hitler-Fotos hätten Sie nie sehen sollen
4/6
Diese Hitler-Fotos hätten Sie nie sehen sollen
Diese Hitler-Fotos hätten Sie nie sehen sollen
5/6
Diese Hitler-Fotos hätten Sie nie sehen sollen
Diese Hitler-Fotos hätten Sie nie sehen sollen
6/6
Diese Hitler-Fotos hätten Sie nie sehen sollen
Diese Hitler-Fotos hätten Sie nie sehen sollen

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten