Heiße Ministergattin erregt Brasilien

Täglicher Ärger

Heiße Ministergattin erregt Brasilien

Die ehemalige Miss BumBum geizt nicht mit ihren Reizen.

Alessandro Teixeira ist der neue Tourismusminister Brasiliens. An seinem ersten Arbeitstag interessierte sich aber niemand für den neuen Posten des 44-Jährigen, sondern die meisten lokalen Medien berichteten über Milena Santos, die 25-jährige Frau des Politikers. Denn die rassige Schönheit begleitete ihren Gatten in sein neues Büro und postete Fotos davon auf Facebook.

Diashow: So sexy ist Milena Santos

1/4
So sexy ist Milena Santos
So sexy ist Milena Santos
2/4
So sexy ist Milena Santos
So sexy ist Milena Santos
3/4
So sexy ist Milena Santos
So sexy ist Milena Santos
4/4
So sexy ist Milena Santos
So sexy ist Milena Santos

Weil die ehemalige Miss BumBum (bei einer Wahl in den USA) aber nicht mit ihren Reizen geizt, sorgten die Aufnahmen für einen kleinen Skandal in dem krisengeschüttelten Land. Zu den Fotos, die sie im tief dekolletierten Kleid zeigen, schrieb sie: "Ich möchte meinen ersten Tag als First Lady des Tourismusministers mit meinen Freunden teilen. Ich liebe dich, mein Schatz. Zusammen sind wir stark."

Kurz darauf hat Milena Santos die Bilder auf Betreiben der Regierung Rousseff wieder offline genommen. Allerdings nicht, ohne gegen ihre Kritiker zurückzuschießen: "Hört mit der Heuchelei auf. Die Fotos zeigen ein Paar, das sich innigst liebt und glücklich ist."

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten