Hier wirft eine Mutter ihr Baby in den Müll

Schock-Video

Hier wirft eine Mutter ihr Baby in den Müll

Das Neugeborene wurde später von seinem Großvater gerettet.

Schock-Video aus Paraiba (Brasilien): eine Frau legt ihr neugeborenes Kind, das noch die Nabelschnur dran hatte, unter einer Straßenlaterne ab und verschwindet. Erst 30 Minuten später findet der Großvater das Baby und kann es retten - ohne zu wissen, dass es sich dabei um seinen Enkel handelte.


Die Frau hatte ihre Schwangerschaft vor ihrer Familie geheim gehalten, nachdem sie sich von ihrem Freund getrennt hatte. Auch der Vater des Kindes wusste nichts von seinem Nachwuchs. Er erfuhr es erst, als er in einem Video einer Überwachungskamera, das im lokalen TV gezeigt wurde, seine Ex-Freundin erkannte, wie sie ein Baby wegwarf.

Trotz der Überraschung ist die Freude bei dem frischgebackenen Vater Moises Pereira Teixeira über seinen neugeborenen Sohn groß. Kurioserweise nannten die Behörden den Buben Moises (portugiesisch für Moses), noch bevor herauskam, dass sein Vater auch so heißt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten