Hongkong-Aktivist Joshua Wong wieder frei

"Bin jetzt in Sicherheit"

Hongkong-Aktivist Joshua Wong wieder frei

Der 23-Jährige wurde wegen der Teilnahme an einer unerlaubten Versammlung vorübergehend festgenommen.

Nach seiner vorübergehenden Festnahme ist der bekannte Hongkonger Aktivist Joshua Wong wieder auf freien Fuß. "Ich bin jetzt in Sicherheit", schrieb Wong der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag.
 
Stunden zuvor hatte er über seinen Twitter-Account seine Festnahme mitgeteilt - wegen der Teilnahme an einer unerlaubten Versammlung am 5. Oktober 2019. Er wurde zudem laut der Mitteilung beschuldigt, gegen das damals geltende Vermummungsverbot bei Protesten in Hongkong verstoßen zu haben.
 
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten