ISIS: Kleines Mädchen übt Köpfen an Puppen

Welt

ISIS: Kleines Mädchen übt Köpfen an Puppen

Artikel teilen

Unfassbar: ISIS missbraucht kleines Mädchen für Propaganda-Video

Die Terror-Miliz schockiert erneut mit einem brutalen Propagandavideo.  Zum wiederholten Male wird dabei eine Drohung an den Westen ausgesprochen. Alle Gegner der Jihadisten sollen sich in Acht nehmen, ansonsten würden sie von den ISIS-Kämpfern getötet.

Kleines Mädchen in der Hauptrolle
Das Besondere am neusten Video der Miliz ist die Tatsache, dass ein kleines Mädchen in die Rolle der Hauptdarstellerin schlüpft. Das Kind – fast komplett verschleiert – spricht dabei in die Kamera und veranschaulicht dann, was den Gegnern der Miliz blüht. Die nimmt ein Messer und „enthauptet“ eine Puppe.

© Screenshot
ISIS: Kleines Mädchen übt Köpfen an Puppen

Immer öfter treten Kinder in den Videos der ISIS auf. Die Miliz missbraucht oftmals die Kinder von Kämpfern. Jugendliche werden zudem in Trainings- und Erziehungslager gesteckt. Dort sollen sie für den Kampf vorbereitet werden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo