ISIS plant "kolossalen Anschlag“ auf London

Experte warnt:

ISIS plant "kolossalen Anschlag“ auf London

Der britischen Hauptstadt drohen schwere Terror-Anschläge.

Die Terror-Miliz ISIS hat in den letzten Monaten wiederholte Male mit neuen Anschlägen im Westen gedroht. Die Attacken von Paris könnten sich wiederholen, andere Städte könnten ins Visier der Jihadisten geraten. Neben Frankreich wurde dabei auch immer wieder Deutschland, Italien und Großbritannien als mögliche Ziele genannt.

Schlimmer als Paris
Der britische Sicherheits-Experte Mark Rowley warnt nun davor, dass vor allem die englische Hauptstadt London im Visier der ISIS geraten ist. Seiner Einschätzung nach würden die Jihadisten einen noch nie dagewesenen Anschlag in der Metropole planen. Dieser würde noch deutlich mehr Todesopfer wie die Terror-Attacken von Paris fordern.

Grund dafür soll der britische Einsatz in Syrien und dem Irak sein. Flieger der Royal Air Force bombardieren seit einigen Monaten Ziele der ISIS und konnten dabei auch bereits einige Erfolge verbuchen.

Video zum Thema: ISIS plant für 2016 den "totalen Krieg"
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Sehenswürdigkeiten
Rowley warnt nun davor, dass die Jihadisten es auch auf spektakuläre Zeile abgesehen haben könnte. So sollen die Sicherheitsvorkehrungen vor allem auch bei den Haupt-Sehenswürdigkeiten der Stadt verstärkt werden. ISIS habe sein ganzes Potential nämlich noch nicht ausgeschöpft, so der Experte. 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten