Jamie bekommt Zwillinge – und stirbt 24 Stunden später

Trauriges Schicksal

Jamie bekommt Zwillinge – und stirbt 24 Stunden später

Nur wenige Stunden nach der Geburt stirbt die 20-Jährige an einem Herzinfarkt.

Dieses Schicksal geht unter die Haut. Jamie Snider ist gerade erst ein paar Wochen schwanger, als sie eine Schock-Diagnose mitgeteilt bekommt. Bei der 30-Jährigen wurde eine aggressive und seltene Form von Gebärmutterkrebs diagnostiziert. Es folgt eine lange Behandlung samt Chemotherapie.

Jamie gibt aber nicht auf und fast sieht es so aus, als hätte die Geschichte ein Happy End. Ihre beiden Mädchen Camilla und Nico werden in der 33. Schwangerschaftswoche per Kaiserschnitt geboren – die Zwillinge sind vollkommen gesund.

Dann aber der Schicksalsschlag. Nur 24 Stunden nach der Geburt setzt Jamies Herz aus, die 30-Jährige stirbt an einem Herzinfarkt. Die Zwillinge müssen nun ohne ihre Mutter aufwachsen.

Jamies beste Freundin Larina ist aber dennoch nicht traurig: „Wenigstens hat sie ihre Kinder noch erleben und sehen können.“

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten