Brianne Altice

Schadenersatz

Jetzt klagt ein Opfer der Sex-Lehrerin

Einer ihrer früheren Sex-Partner klagt die Schule auf Schadenersatz

Die Englischlehrerin Brianne Altice (35) wurde als Sex-Lehrerin aus Utah weltberühmt, nachdem sie Sexbeziehungen mit drei minderjährigen Schülern hatte – und eine sogar nach ihrer ersten Verhaftung weiterführte. Ihre Kaution wurde entzogen, beim letzten Gerichtstermin weinte die schöne Lehrerin in Ketten. Jetzt klagte einer ihrer früheren Sex-Partner die Schule auf einen Schadenersatz von 674.000 Dollar. Die Schulleitung hätte Altice zuerst gar nicht heuern, dann früher feuern sollen, so der Vorwurf.

VIDEO: Der Fall von Brianne Altice



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten