Roberta's Nackt Kellnerin

In New York

Kellnerin kam nackt zum letzten Arbeitstag

In dem bekannten Lokal aßen auch schon Bill und Hillary Clinton.

Das italienische Restaurant "Roberta's" in New York ist eines der derzeit angesagtesten Lokale im Big Apple. Erst vor wenigen Wochen dinierten hier Ex-US-Präsident Bill Clinton und seine Frau, die amtierende US-Außenministern, Hillary. Dank einer Kellnerin gelangt das "Roberta's" jetzt zu Weltruhm, denn die junge Frau bestritt ihre letzte Schicht nackt.

Nur mit Fischnetz-Strümpfen bekleidet arbeitete die Frau einen ganzen Abend lang. Als Applaus aufbrandete, schien es ihr etwas unangenehm, aber sie zog ihr aufsehenerregendes Vorhaben durch. Eine Besucherin erklärte "Daily News": "Wir dachte, dass es nichts besonderes ist, immerhin ist das New York City. Nackte Leute zu sehen, ist hier doch ganz normal."

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten