Mayka Marica Kukucova

Welt

Killer-Blondine in der Slowakei verhaftet

Artikel teilen

Mayka Marica Kukucova soll ihren Ex-Freund hingerichtet haben.

Mayka Marica Kukucova ist gefasst. Die 24-Jährige wurde am Dienstagvormittag in ihrem Heimatdorf Nova Bosaca in der Slowakei verhaftet. Die Mordverdächtige soll nun nach Spanien ausgeliefert werden.

Die slowakische Blondine soll ihren Ex-Freund, den britischen Millionär Andrew Bush, in dessen Ferien-Villa in Spanien mit einem Kopfschuss getötet haben.

So sexy ist Mayka Marica Kukucova

Der genaue Tathergang ist unklar. Entgegen ersten Berichten soll Kukucova Bush und dessen neuer Freundin nicht die Tür zu dem Haus geöffnet, sondern im Bett des Anwesens gelegen haben. Die neue Freundin entdeckte die Blondine im Bett, verließ genervt das Haus und wartete im Hummer vor der Tür. Dann habe sie Geschrei und Schüsse aus dem Haus gehört. Kukucova habe dann das Haus verlassen und ihr befohlen, aus dem Auto zu steigen. Dann sei die Blondine mit dem Hummer weggefahren, berichtet der "Telegraph".

Das Fluchtfahrzeug wurde wenig später gefunden. Wie die 24-Jährige in die Slowakei gelangte, ist derzeit noch unklar.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo