Knox: 
Finales 
Kapitel im Mord-Thriller

"Engel mit den Eisaugen"

Knox: 
Finales 
Kapitel im Mord-Thriller

Letzte Entscheidung im Prozess gegen Amanda Knox. Das Höchst­gericht prüft alle Instanzen.

Spannung vor dem Obersten Gericht in Rom: Der Mordprozess gegen die Studentin Amanda Knox (27) geht in die letzte Runde. Die Amerikanerin stand bereits dreimal vor Gericht. Urteile: verurteilt, freigesprochen, verurteilt. Nun müssen die obersten Richter entscheiden, was wirklich gilt.

Nach dem brutalen Sexmord an Meredith Kercher, Zimmergenossin von Knox, in Perugia 2007 war sie gemeinsam mit ihrem damaligen Freund Raffaele Sollecito zuerst wegen Mordes zu 26 Jahren Haft verurteilt worden. Vier Jahre später verwarf ein Berufungsgericht das Urteil, Knox durfte zurück in ihre Heimatstadt Seattle. Doch die Staatsanwaltschaft ließ nicht locker: In einem neuen Mordprozess hieß es wieder „schuldig“.

Gestern begannen die Be­ratungen der Richter. Das Urteil folgt morgen. Knox blieb in den USA, ein Auslieferungsantrag wird bei einer Verurteilung gestellt.

(bah)

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten