Rebellen-Erfolge gegen Gaddafis Truppen

Libyen

Rebellen-Erfolge gegen Gaddafis Truppen

UNO-Generalsekretär Ban fordert einen sofortigen Waffenstillstand.

Nach schweren Kämpfen mit Regierungstruppen haben die libyschen Rebellen die komplette Kontrolle über den Flughafen der seit Wochen umkämpften Stadt Misrata übernommen. Hunderte Aufständische feierten am Mittwoch die Eroberung, wie ein Korrespondent der Nachrichtenagentur AFP berichtete. Sie zündeten zudem Panzer an, die von den Truppen des Regimes von Oberst Muammar al-Gaddafi am Flughafen zurückgelassen worden waren.

Bereits in der Nacht auf Mittwoch hatten die Aufständischen den Flughafen eingekesselt und dort die Kontrolle im nördlichen, östlichen und westlichen Sektor übernommen. Bei den Kämpfen schossen die Rebellen Dutzende von Raketen auf Gaddafis Truppen ab. Durch Granatbeschuss der Regierungssoldaten wurden mindestens 13 Rebellen verletzt. Zu möglichen Opfern auf der Seite der Regierungstruppen wurde zunächst nichts bekannt.

Ban fordert Waffenstillstand
Die Vereinten Nationen forderten unterdessen erneut ein Ende der Kämpfe. UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon sagte in Genf, er habe mit dem libyschen Ministerpräsidenten Al-Baghdadi Ali al-Mahmoudi gesprochen und diesen zu einem sofortigen Waffenstillstand aufgefordert. Auch die UNO-Vetomächte Russland und China haben einen Waffenstillstand als Voraussetzung für eine Stabilisierung der Lage verlangt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten