Löwe aus Privathaus geflohen

Dubai

Löwe aus Privathaus geflohen

Der Kauf und Besitz des Tiers sind im Golfemirat verboten.

Die Polizei im Golfemirat Dubai hat einen ausgebrochenen kleinen Löwen wieder eingefangen. Das vier Monate alte Tier sei am Vorabend aus einem Privathaus in einem Wohngebiet weggelaufen, erklärten die Sicherheitskräfte am Freitag. Ein Anrainer habe die Polizei informiert, nachdem er die Raubkatze auf einer Mauer entdeckt hatte. Diese habe den Löwen dann mit Hilfe von Experten eingefangen.

Autofahrten mit Raubkatzen
Der Besitzer des Löwen werde jetzt befragt, wo er die Raubkatze gekauft habe und wie sie ins Land gekommen sei. Der Kauf und Besitz von Raubtieren ist in den Emiraten verboten. Die Nachrichtenseite "Gulf News" berichtete allerdings, in der Vergangenheit seien häufiger Einheimische mit großen Katzen gesehen worden - bei Autofahrten mit den Tieren zum Beispiel.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten