Mann attackiert Moschee mit Speck – tot

Mit 35 Jahren

Mann attackiert Moschee mit Speck – tot

Der Mann, der eine Moschee attackierte, starb im Gefängnis.

Der Brite Kevin Crehan sorgte Anfang dieses Jahres international für Aufregung.  Der 35-Jährige attackierte im Jänner eine Moschee in Totterdown, Bristol mit Speck. Er und seine Mittäter hatten zwei Sandwiches vor die Tür des Gebetshauses gelegt und waren dann geflüchtet, jedoch von einer Überwachungskamera aufgenommen.

© FB
Mann attackiert Moschee mit Speck – tot
× Mann attackiert Moschee mit Speck – tot

Crehan wurde als Teil einer rassistischen Gang verhaftet und später zu 12 Monaten Haft verurteilt. Nun starb er in einem Gefängnis im Bristol, wie offiziell mitgeteilt wurde. Woran der 35-Jährige verstarb, ist bisher nicht bekannt. Ermittlungen wurden eingeleitet. 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten