Viele Tote bei Flugzeug-Crash in Angola

Militärmaschine abgestürzt

Viele Tote bei Flugzeug-Crash in Angola

Erste Meldungen sprechen von mindestens 30 Opfern, darunter Generäle.

Beim Absturz einer Militärmaschine in Angola sind nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Angop zahlreiche Menschen gestorben, unter ihnen auch drei Generäle. Der britische Nachrichtensender BBC berichtete, dass bei dem Absturz am Mittwoch nahe der Stadt Huambo in Zentralangola 30 der 36 Passagiere nicht überlebt hätten. Über die Ursache des Absturzes wurde zunächst nichts bekannt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten