Diese Mutter (39) hat Sex mit drei Minderjährigen, während eigene Kinder im Haus sind

Schwerer Fall von Kindesmissbrauch

Diese Mutter (39) hat Sex mit drei Minderjährigen, während eigene Kinder im Haus sind

Richter bezeichnet sie als "verrückt nach Sex" und "furchtbare Mutter".

Heftige Worte fand der Richter, als er die 39-jährige Amanda Tompkins wegen schweren sexuellen Missbrauchs zu sieben Jahren Haft verurteilte. Die Mutter von drei Kindern bezeichnete er dabei als „verrückt nach Sex“ und „eine fürchterliche Mutter“.

Tompkins hatte insgesamt sechs Buben zu sexuellen Handlungen in ihrem Haus verführt – drei davon gleichzeitig. Sie waren im Alter von 13, 14 und 15 Jahren. Zur Zeit der Tat waren ihre beiden jüngsten Kinder im gleichen Haus anwesend.

Die verheiratete Frau zeigte sich den Jungen nackt und lud sie ein, mit ihnen in ihr Schlafzimmer zu gehen. Ein minderjähriger Bub und ein Mädchen beobachteten, während sie Sex mit den drei Buben hatte.

Diese und andere Taten fanden im Jahr 2016 in der britischen Stadt Milton Keynes, etwa 80 Kilometer von London, statt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten