Mysteriöse Pyramide am Meeresgrund entdeckt

Rätsel im Ozean

Mysteriöse Pyramide am Meeresgrund entdeckt

Artikel teilen

UFO-Jäger behauptet eine Geheimbasis am Meeresgrund entdeckt zu haben.

Verschwörungstheoretiker reiben sich die Hände. Ein argentinischer Forscher namens Marcelo Igazusta machte über Google Earth eine spektakuläre Entdeckung. Mitten im Ozean, hunderte Kilometer vom mexikanischen Festland entfernt, erschien ihm ein Lichtstrahl, der aus dem Ozean zu ragen schien.

Alien-Jäger und UFO-Forscher stürzten sich sofort auf die eigenartigen Bilder und waren erstaunt. Die Pyramide könnte demnach eine Alien-Basis oder gar ein "geparktes" UFO sein. 

Der bekannte Alien-Jäger Scott C. Waring geht von einem UFO oder einer Basis aus.  Die Umrisse der Pyramide erinnern dabei markant an die alten Maya- und Aztekenpyramiden. Das ist dahingehend interessant, da Waring selbst davon ausgeht, dass diese riesigen Monumente ebenfalls von Aliens errichtet wurden.

„Auch wenn es sich nicht um ein UFO oder eine Alien-Basis im Meer handeln sollte, ist es immer noch eine riesige Entdeckung. Wir haben die wohl größte Pyramide der Welt entdeckt.", so Waring.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo