Fehlbildung

Baby mit 6 (!) Beinen geboren

Bub wohlauf: Arme Eltern haben kein Geld für medizinische Versorgung.

Unglaublich, aber wahr. In der pakistanischen Stadt Sukkur hat eine Frau ein sechsbeiniges Baby geboren.

Imran Sheikh, der Vater des Buben, konnte seinen Augen kaum trauen, als die Krankenschwester ihm sein Baby mit den Worten: "Es geht ihm gut,...  aber Ihr Sohn hat sechs Beine, anstatt zwei" übergab. Sheikhs Frau, welche Freitagfrüh operiert werden musste, war auf Grund des Schockes nicht ansprechbar.

Sheikh arbeitet als Röntgen-Techniker in einer Privat-Klinik und verdient bloß 6.000 Rupien (circa 50 Euro) im Monat. Vor vier Jahren hatte er seine Frau geheiratet. Der sechsbeinige Bube ist das erste Kind des Paares.

Die Ärzte hatten Sheikh geraten, das Baby in die Millionenmetropole Karatschi zu weiteren Untersuchungen und wenn möglich einer Operation zu bringen. Doch dafür fehlt dem Paar das Geld.

Zur Zeit pflegt Sheikh seinen Sohn zu Hause und hofft auf jedewege finanzielle Unterstützung von Seiten der Regierung oder von Wohltätern, um die Reise nach Karatschi bezahlen zu können.
 

VIDEO: Baby kommt mit 5,5 kg zu Welt

Vor ein paar Tagen erblickte in China ein Junge mit sage und schreibe fünfeinhalb Kilo das Licht der Welt. Damit wog das Prachtkind doppelt so viel wie ein normales Neugeborenes.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten