Prügel Polizei New York

Skandal in New York

Polizisten verprügeln Obdachlosen

Artikel teilen

Das Video wurde in der Notunterkunft einer Synagoge aufgezeichnet.

Ein Überwachungsvideo sorgt derzeit für Aufregung in New York. Es zeigt mehrere Polizisten, die einen unbewaffneten Mann verprügeln. Es handelt sich dabei um Ehud Halevi, einen Obdachlosen, der mit Erlaubnis in der Notunterkunft einer Synagoge übernachten wollte.

Zunächst hieß es, der Obdachlose habe sich gegen seine Festnahme gewehrt und die Beamten angegriffen. Wegen Körperverletzung eines Polizisten drohten Halevi fünf Jahre Haft, das Video beweist jetzt aber, dass Halevi grundlos verprügelt wurde.

Dov Hilkind, der Abgeordnete des Staates New York fordert Konsequenzen für die Prügel-Polizisten. Die New Yorker Polizeibehörde hat sich bisher zu dem Fall nicht geäußert.

Die stärksten Bilder des Tages

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo