Schlepper

Serbien

Rund 50 Flüchtlinge in Lkw entdeckt

Der 24-jährige Lkw-Lenker wurde festgenommen.

Die serbische Polizei hat am Montag nahe der Grenze zu Mazedonien einen Lkw mit 53 illegal eingereisten Flüchtlingen entdeckt. Wie der staatliche TV-Sender RTS berichtete, hatten die Flüchtlinge keine Personaldokumente bei sich. Der 24-jährige Lkw-Lenker aus dem serbischen Presovo wurde festgenommen.

Derzeit treffen nach Angaben serbischer Hilfsorganisationen täglich alleine in Belgrad zwischen 150 und 200 Flüchtlinge ein. Dies meisten von ihnen kommen über Bulgarien nach Serbien und reisen über Ungarn weiter nach Mitteleuropa.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten