Russen: Zwei Drittel für Putin

Umfrage vor Wahl

Russen: Zwei Drittel für Putin

Letzte Umfrage vor Präsidentenwahl: Zwei-Drittel-Mehrheit für Putin.

Der russische Regierungschef Wladimir Putin wird bei der Präsidentenwahl am 4. März rund zwei Drittel der Stimmen erreichen, wie am Freitag die letzte Umfrage vor der Wahl vom Meinungsforschungsinstitut Lewada (Levada) zeigte. Demnach kommt Putin auf 63 bis 66 Prozent und würde im ersten Wahlgang gewinnen.

Der 59-Jährige will sich am 4. März zum dritten Mal zum Präsidenten wählen lassen. Er hatte das höchste Staatsamt bereits von 2000 bis 2008 inne und darf nun nach einer Pause, in der er Regierungschef war, erneut antreten. Bei der Wahl im Jahr 2000 hatte Putin 53 Prozent erreicht, 2004 kam er auf 71 Prozent. Präsident Dmitri Medwedew  kam bei der Wahl 2008 auf 70 Prozent.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

     

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten