"Bumsmäuschen"

Sex-Panne im Schweizer Fernsehen

Anzügliche Untertitel bei Nachrichtensendung eingeblendet.

Zu einer peinlichen Panne kam es Samstagabend im Schweizer Fernsehen SRF1, wie die Zeitung "Blick" berichtet. Während der hochseriösen Sportnachrichtensendung "Sport aktuell" wurden falsche Untertitel eingeblendet. Deren Inhalt: "Schwanzlutscher! Blöder Wichser" oder "Kennst du den Ausdruck Bumsmäuschen?"

Als Moderator Rainer Maria Salzgeber im Nachrichtenstudio einen Beitrag über Skilanglauf ankündigt, ist in den Untertiteln zu lesen: "Wie oft habt ihr gerade gevögelt? - O mein Gott!"



Auch der Langlauf-Beitrag selbst wurde von seltsamen Untertiteln begleitet. Während der Schweizer Langläufer Dario Cologna beim Training in der Loipe zu sehen ist, ist folgender Text zu lesen: "Mit 14 hatte ich schon den Körper, den du hier siehst. Nicht zu fassen, oder? Die Männer interessierten sich sehr für mich."

Die seltsamen Untertitel waren weder Scherz noch Rache eines frustrierten Regisseurs, sondern auf eine technische Panne beim Sender zurückzuführen. Aus bisher nicht bekannten Gründen wurden die Untertitel des Films "Jungfrau (40), männlich, sucht", der in SRF2 ausgestrahlt wurde, auch in SRF1 ausgespielt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten