Rettung Deutschland

Deutschland

Todesdrama: Lehrer sprang aus Schulfenster

An einem Berufskolleg sprang er aus dem vierten Stock auf den Lehrerparkplatz.

Ein Selbstmorddrama ereignete sich am Dienstagvormittag gegen 10 Uhr an einem Berufskolleg in Köln. Während die Schüler in der Nebenklasse gerade einen Test schrieben, öffnete der Lehrer ein Fenster im vierten Stock und stürzte auf den Lehrerparkplatz hinunter.

Schüler sahen Leiche

Sowohl seine Kollegen als auch die Schüler reagierten geschockt: Bevor die Rettungskräfte an der Schule eintrafen, sahen viele Menschen die Leiche des beliebten Lehrers am Boden liegen.

Obwohl die Rettungskräfte sofort versuchten, den Mann zu reanimieren, kam jede Hilfe zu spät. Der Lehrer verstarb am Unfallort an seinen Verletzungen.

Schule evakuiert

Kurz nach dem tragischen Vorfall wurde das Berufskolleg evakuiert. Der Lehrer soll einen Abschiedsbrief hinterlassen haben, berichtet die BILD. Die Polizei ermittelt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten