prostituierte

USA

13-Jährige war Zuhälterin ihrer Freundinnen

In der US-Stadt Dallas hat die Polizei eine 13-jährige Schülerin verhaftet. Ihr wird vorgeworfen, junge Mädchen zur Prostitution gebracht zu haben.

Die Polizei aus Dallas staunte nicht schlecht, als sie im Nachtclub "Metropolis" eine 13-jährige Schülerin festnahm. Sie hatte andere gleichaltrige Mädchen an den Nachtclub vermittelt, um dort nackt zu tanzen und sich zu prostituieren.

Nach weiteren Nachforschungen wurde festgestellt, dass es sich nicht um einen Einzelfall handelte. In Dallas kommt Prostitution unter Teenagern "immer mehr in Mode".

Aus welchen Gesellschaftsschichten die Mädchen kommen, wurde nicht bekannt gegeben. Zudem glaubt die Polizei, dass Erwachsene Zuhälter im Hintergrund die Fäden in der Hand haben.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten